Standrohrausgabe

Wie versorge ich mein Objekt in der Bauphase mit Wasser?

Auch die Versorgung mit Wasser in der Bauphase stellt kein Problem dar. Sie können bei uns gegen eine Kaution in Höhe von 500 € und den Nachweis einer Bauherrenhaftpflichtversicherung ein Standrohr mieten.

Das Standrohr wird auf einen Hydranten montiert und ermöglicht Ihnen die Entnahme von Trinkwasser aus unserem Trinkwasserversorgungsnetz (Hydranten sind im Netz fest eingebaute Entnahmestellen).

Am Standrohr sind ein oder mehrere Zapfhähne mit einer Sicherungseinrichtung angebracht. Diese verhindert, dass Wasser aus Ihrer Anlage zurück ins das Versorgungsnetz strömen kann. Sie als Standrohrmieter sind neben der allgemeinen Verkehrssicherungspflicht auch für die ordnungsgemäße Installation des Verteilungsnetzes ab dem Standrohr zuständig. Hierzu verweisen wir auf das Informationsblatt und auf die gesetzlichen Vorgaben wie STVO oder RSA.

Informationsblatt

Zur Absicherung des Aufstellbereiches des Standrohres haben Sie die Möglichkeit, entsprechendes Absperrmaterial bei uns auszuleihen. Nicht jeder Hydrant im Versorgungsnetz ist für die Montage eines Standrohres geeignet. Teilen Sie unserem Standrohrservice-Team bitte mit, wo Sie das Standrohr einsetzen möchten. Sie erhalten dann einen Plan, auf dem ein geeigneter Hydrant gekennzeichnet ist.

Für die Nutzung des Standrohres und die Entnahme von Trinkwasser aus unserem Trinkwassernetz sind in der jeweiligen Stadt oder Gemeinde Benutzungsentgelte zu zahlen. Bitte erfragen Sie deren jeweilige Höhe in Ihrer Stadt oder Gemeinde. 

Die entnommene Wassermenge ist mit dem jeweils gültigen Wasserpreis gemäß AVB Wasser V zu vergüten. Weitere Hinweise zum Standrohrmietvertrag und Trinkwasserlieferungsvertrag finden Sie hier.

Standrohrausgabe in unserem Versorgungsgebiet

Unser Standrohr-Serviceteam steht Ihnen unter 02166 688 3809 bzw. -3807 oder standrohr(at)new.de zur Verfügung.

Die Standrohrausgabe bzw. Rückgabe erfolgt auf der

Voltastraße 2, in Mönchengladbach,

zu folgenden Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag 08:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr, Freitag 08:00 bis 12:30 Uhr

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Befüllung von Schwimmbecken oder Gartenteichen keine Standrohre ausgeben!