IT-Sicherheit im Energiesektor

Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS)

Unsere moderne Gesellschaft ist in hohem Maße von einer funktionierenden Energieversorgung abhängig. Fehlen Strom und/oder Gas, kommt das öffentliche Leben innerhalb kürzester Zeit zum Erliegen und lebensnotwendige Dienstleistungen können nicht mehr erbracht werden.

Die Versorgungssicherheit gewährleisten wir durch den Einsatz von modernster Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in unserem Netzgebiet. Um diese Systeme sicher nutzen zu können, ist der Schutz gegen Bedrohungen zu gewährleisten. 

Durch den IT-Sicherheitskatalog auf Basis des § 11 a Absatz 1a des Energiewirtschaftsgesetzes und dessen Umsetzung, sowie der Einführung eines Informationssicherheits-Managementsystems gemäß DIN ISO/IEC 27001 gewährleisten wir einen hohen Sicherheitstandard für unsere Energieversorgungsnetze.